• 0
  • 34

David Henkel

1 2 3 20

Erste mit Mini-Trainingslager – jetzt Lennestadtpokal

Ein erfolgreiches Mini-Trainingslager absolvierte unsere Erste am Wochenende an der Habuche. Neben intensiven Einheiten stand dabei, angesichts von sechs Neuzugängen, vor allem das gemeinsame Kennenlernen auf dem Programm. Sehr erfreulich daher, dass mit 19 Spielern fast der gesamte Kader teilnehmen konnte.
Start war am Freitagabend mit einem Spiel gegen den Bezirksligisten SG Serkenrode/Fretter, welches 1:1 endete (Torschütze für uns Omar Radoncic). Früh ging es dann am Samstag los, noch vor dem gemeinsamen Frühstück stand die erste Einheit des Tages an, nach dem Frühstück die zweite. Am frühen Nachmittag folgte ein weiteres Testspiel gegen einen Bezirskligisten, dabei unterlag man dem VfR Rüblinghausen 0:6 – sicherlich zum Teil auch eine Folge des vorausgegangenen Programms.
Ein Ausflug zum Möhnesee, mit gemeinsamen Bootfahren und Grillen, rundete den Tag dann ab. Das Trainerteam Wolfram Wienand/Alex Berghoff zeigte sich mit dem Verlauf des Wochenendes zufrieden, da alle Spieler gut mitzogen und hohes Engagement zeigten.

Nächste Station in der Vorbereitung ist nun in dieser Woche der Lennestadtpokal, der dieses Jahr in Langenei ausgespielt wird. In der Vorrunde am Dienstag ab 18.30 trifft unser Team auf Elspe und Trockenbrück.

Tolles Juniorenturnier

Auch das diesjährige Sommerturnier war wieder ein voller Erfolg. Fast 30 Mannschaften mit mehr als 250 Kindern und insgesamt rund 350 Zuschauer an zwei Tagen – das sind die nackten Zahlen dazu.
Viel wichtiger aber war, wieder einmal zu sehen, mit wie viel Freude die Kinder dem Fußball verbunden sind, und mit wie viel Engagement die Trainer und Betreuer bei der Sache sind. So gab es zahlreiche sportlich attraktive und auch faire Spiele zu sehen. Das sportliche Sahnehäubchen aus RWL-Sicht war dabei die Tatsache, dass sich unsere D-Junioren am Samstagnachmittag den Sieg beim Turnier der D-Junioren sicherten.
Der RWL-Jugendvorstand sorgte derweil mit der Unterstützung einiger Eltern von RWL-Jugendspielern für die Versorgung von Kindern und Zuschauern – Grillspezialitäten waren ebenso im Angebot, wie Waffeln, Kuchen und Eis. Für weitere Unterhaltung am Sonntag sorgte eine große Hüpfburg.

Erste startet in die Vorbereitung

Unsere Erste startet am Freitag (5.Juli) mit dem offiziellen Trainingsauftakt ab 18.30 Uhr in die Vorbereitung. Wer sich ein Bild vom Kader machen möchte, ist herzlich eingeladen, an diesem Abend an der Habuche vorbei zu schauen.
Neben 14 Trainingseinheiten, einem zweitägigen Trainingslager und der Teilnahme am Lennestadt-Pokal in Langenei, sind folgende Testspiele geplant:
12.07. SG Serkenrode/Fretter (H, 19.00 Uhr)
13.07. VfR Rüblinghausen (H, 14.00 Uhr)
21.07. FC Cobbenrode (A, Sportfest Cobbenrode, 15.00 Uhr)
27.07. SV Rahrbachtal (A, 16.00 Uhr)
04.08. TV Rönkhausen (H, 11.00 Uhr)

Großes Jugendturnier am Wochenende

Wir freuen uns auf unser diesjähriges Sommerturnier am kommenden Wochenende, 6./7.Juli. Hierzu erwarten wir 30 Mannschaften in vier Altersklassen, neben heimischen Vertretern auch Teams aus den Nachbarkreisen.
Herzlich laden wir alle jungen Kicker, ihre Eltern und Großeltern, sowie alle am Jugendfussball Interessierten ein, zur Habuche zu kommen.
An beiden Tagen im Angebot: Grillspezialitäten und Pommes, Waffeln und Eis
kalte und heiße Getränke.

Das Programm:
Samstag, 6.Juli
11.00 Uhr: Turnier der E-Junioren
14.45 Uhr: Turnier der D-Junioren
Sonntag, 7.Juli
Familientag – Spiel und Spaß für Kinder
10.00 Uhr: Spieltreff der G-Junioren
14.00 Uhr: Spieltreff der F-Junioren

Jugendteams auf Reisen

Traditionell waren einige unserer Juniorenteams über das Pfingstwochenende unterwegs. Unsere D-Junioren von RWL, sowie die C-Jugend der JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück nahmen am 37.VR-Bank-Cup in Ibbenbüren teil, wo man sich mit Teams aus dem gesamten Bundesgebiet, sowie England und den Niederlanden, ein sportliches Kräftemessen lieferten. In gut besetzten Teilnehmerfeldern lieferten unsere Mannschaften ganz ordentliche Vorstellungen ab: Die D-Jugend schaffte an den drei Tagen fünf Siege, bei vier Niederlagen, was am Ende Platz 12 unter 25 Mannschaften bedeutete. Die C-Jugend gewann drei Mal, bei einem Remis und fünf Niederlagen – Platz 9 am Ende.
Neben den sportlichen Vergleichen sorgte auch wie immer der Event-Charakter mit drei Übernachtungen und einem tollen Rahmenprogramm für Freude bei allen Jugendlichen.

Unsere B-Junioren waren derweil auf Saisonabschlussfahrt in Holland. Neben gemütlichen Stunden sorgte auch eine Besichtigung der AmsterdamArena für einen weiteren Höhepunkt bei Spielern und Trainerteam.

1 2 3 20