• 1
  • 173

David Henkel

Freundschaftsspiele und Training: Hinweise für Zuschauer/Eltern

Derzeit finden erfreulicherweise wieder Trainingseinheiten und auch einige Freundschaftsspiele an der Habuche statt. Wir bitten, hier folgende Hinweise zu beachten:

Spiele: Zuschauer/Eltern können die Spiele verfolgen. Allerdings muss ein aktuelles negatives Testergebnis vorliegen, sofern man nicht geimpft oder genesen ist. In Schlangen (Kiosk, Toilette) mus ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Training: Zuschauer/Eltern können die Trainingseinheiten verfolgen. Auf Mindestabstände ist zu achten, wo dies nicht möglich ist, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Besuchertoiletten bleiben geschlossen.

“Spieler des Jahres” bei der Ersten

Auch, wenn die Saison ja bekanntlich recht kurz war, wurden bei unserer Ersten traditionell die Spieler des Jahres gekürt. Unsere Jungs können im Training Punkte sammeln, z.B. durch gewonnene Abschlusspiele (dieses Jahr leider nur bis Ende Oktober). Danach ging es dann virtuell weiter, aktive Trainingseinheiten wurden per App erfasst und auch bewertet.

Daraus ergab sich folgender Endstand:

 

1.Lukas Heuel

2.Omar Radoncic

3.Marcel Hanses

Natürlich bekamen alle ihre verdienten Pokale überreicht (im Bild: Lukas Heuel).

Interner Torschützenkönig der Saison wurde übrigens Labi Recica.

Offener Brief des Vorstandes an die Vereinsmitglieder

 
“Liebe Sportfreunde,
 
wie bereits in den sozialen Medien, und auf unserer Homepage, vorab angekündigt, wollen wir die Mitgliedsbeiträge für 2021 in diesem Monat einziehen. Wir wissen, dass das, was wir an Angebot bisher gegenüberstellen konnten, Pandemie-bedingt eher dürftig war.
 
Jedoch möchten wir an dieser Stelle für ein wenig Verständnis werben.
Laufende Kosten, die der Verein zu tragen hat, bleiben leider trotz bis dato komplett ausgebliebener Einnahmen aus dem laufenden Spielbetrieb in 2021 bestehen. Zudem steht mit der längst überfälligen Clubhausrenovierung ein vor allem finanziell herausforderndes Projekt bevor, bei dem wir jeden Cent gut gebrauchen können. Aus diesem Grund sind wir für jegliche Unterstützung extrem dankbar.
Die finanziellen Belastungen erlauben es uns leider nicht, auf den Einzug der Mitgliedsbeiträge zu verzichten.
 
Wir hoffen, ihr habt Verständnis für unseren Entschluss und bleibt dem Verein jetzt und auch in Zukunft weiterhin treu, damit wir diese schwierige Zeit gemeinsam überstehen.
 
In froher Erwartung, euch bald bei einem Fußballspiel an der Habuche wieder zu sehen.
Bleibt gesund!

Euer Vorstand”