Am 27. Spieltag der Bezirksliga 5 verlor unsere ERSTE Mannschaft am Sonntag an der Habuche gegen die Gäste vom FC Freier-Grund mit 0:5. Während für unser Team der Abstieg in die Kreisliga A seit dem vorletzten Spiel gegen den SV Rothemühle bereits feststeht, haben sich die Gäste mit dem Sieg den Klassenerhalt gesichert. RWL konnte in der ersten Halbzeit das Spiel noch relativ ausgeglichen gestalten und lag zur Pause mit 0:1 zurück, im zweiten Durchgang erlangten die Siegerländer aber klar die Oberhand und entschieden die Partie mit vier Treffern in 16 Minuten deutlich mit 5:0 für sich.

RWL: Raudszus, Sead Balic, Dietermann, Heuel, Hanses, Rahmani (Schulte), Hopf (Recica), Mertens (T. Steinberg), Berghoff, M. Steinberg (Semir Balic), Radoncic;

Umso erfreulicher stellt sich die aktuelle Situation bei unsere ZWEITEN dar. Mit einem 6:1-Sieg beim SV Maumke erfüllte man nicht nur die eigenen Hausaufgaben, sondern profitierte auch vom Sieg des Spitzenreiters SG Saalhausen/Oberhundem gegen den Dritten FC Kirchhundem III und hat nun als Zweiter mit 6 Punkten Vorsprung hervorragende Chancen auf den Aufstieg in die Kreisliga C. Klarer Matchwinner war in Maumke einmal mehr Andrea Martucci, der fünf der sechs Treffer erzielte, seine Saisontore 49 bis 53!!! Den sechsen Treffer steuerte Liam Herzog bei.

RWL II: Tabakovic, Glöckner, Selimanjin, Martucci (Berg), Hein,Sternberg, Svarca, Albrecht (Al-Bander), Afragola (Nudo), Herzog (Ünal), Huremovic;

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner