Auch, wenn die Saison ja bekanntlich recht kurz war, wurden bei unserer Ersten traditionell die Spieler des Jahres gekürt. Unsere Jungs können im Training Punkte sammeln, z.B. durch gewonnene Abschlusspiele (dieses Jahr leider nur bis Ende Oktober). Danach ging es dann virtuell weiter, aktive Trainingseinheiten wurden per App erfasst und auch bewertet.

Daraus ergab sich folgender Endstand:

 

1.Lukas Heuel

2.Omar Radoncic

3.Marcel Hanses

Natürlich bekamen alle ihre verdienten Pokale überreicht (im Bild: Lukas Heuel).

Interner Torschützenkönig der Saison wurde übrigens Labi Recica.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner