Sergej Neu wird unsere erste Mannschaft vom 1.Januar an bis zum Saisonende trainieren und damit den kurzfristig eingesprungenen Friedhelm „Spiry“ Vormweg ablösen.
 
Sergej durchlief die RWL-Jugendabteilung und spielte anschließend auch einige Jahre überkreislich in unserer ersten Mannschaft. Nach seinem Wechsel zum TV Rönkhausen konnte er dort unter Trainer Ralf Sonnenberg Erfahrungen als Co-Trainer sammeln. Zudem hat er sich in den letzten Jahren einen Namen als Extremsportler gemacht.
 
Sergej wird von Co-Trainer Lukas Heuel und Spielführer Ede Dietermann unterstützt.
 
„Trotz der 10 Punkte Abstand zum rettenden Ufer werden wir in der Rückrunde alles daran setzen, den Klassenerhalt zu erreichen. Es stehen noch 16 Spiele aus, in denen noch 48 Punkte vergeben werden. Das Augenmerk in der Wintervorbereitung wird vor allem darauf liegen, ein ansprechendes Fitnesslevel zur erarbeiten, um in der Rückrunde topfit zu sein“, so die Verantwortlichen.
 
Ein Dank geht an „Spiry“ Vormweg, der kurzfristig, und wie vorher abgesprochen, bis zur Winterpause eingesprungen ist.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner