• 0
  • 387

Zusammenarbeit mit Dawid Jaworski nicht über die Saison 21/22 hinaus

Die Verantwortlichen von RWL haben entschieden, den bis Juni 2022 gültigen Vertrag mit Trainer Dawid Jaworski nicht zu verlängern.

Man erhofft sich für die kommende Saison von einem neuen Trainer weitere Impulse und Ideen, die dringend benötigt werden.

Die aktuelle Tabellensituation wird vom RWL-Vorstand selbstverständlich kritisch betrachtet, jedoch spielte das in der Entscheidungsfindung nicht die tragende Rolle. Man wusste vorher, dass es eine schwere Saison werden würde.

In einem ausführlichen Gespräch sind sich die RWL-Verantwortlichen und Dawid Jaworski einig darüber geworden, “dass man in der weiteren Zusammenarbeit alles daran setzen werde, das Ziel Klassenerhalt mit vereinten Kräften zu erreichen. Das stehe über allem und man sei sich bewusst, dass man dieses Ziel nur erreichen könne, wenn alle an einem Strang ziehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.