• 0
  • 37

Testspiel gegen FCL endet 1:1

Am gestrigen Sonntag stand für unsere rot-weiße Elf das erste Testspiel auf dem Programm. Gegen den zwei Klassen höher spielenden FC Lennestadt begann unsere Mannschaft etwas unglücklich und lag bereits in der fünften Spielminute nach einem Foulelfmeter mit 0:1 zurück. Danach fand die Mannschaft im ersten Spiel von Trainer Dawid Jaworski besser in die Partie, auch weil der FC die ein oder andere Großchance vergab. Nach etwa zwanzig Minuten entwickelte sich eine eher ausgeglichene Partie und die Mannschaft belohnte sich mit dem Ausgleichstreffer durch Arber Recica in der 41. Minute.

In der zweiten Halbzeit blieb die Partie umkämpft, mit einem gewissen Chancenplus für die Gäste die im Verlauf des Spiel unter anderem einen Pfostentreffer landeten und die RWL-Verteidigung zu einer Abwehraktion auf der Torlinie zwangen, als Keeper Björn Raudszus bereits geschlagen war.

Neu-Trainer Jaworski zeigte sich nach den 9 Monaten Fußballpause und erst vier absolvierten Trainingseinheiten mit Spielverlauf und Ergebnis zufrieden, die zahlreich an der Habuche erschienen Zuschauer stimmten ihm nach dem Spiel gerne zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.