• 0
  • 75

Neujahrsturnier: Erste mäßig – C-Jugend stark

Unsere erste Mannschaft und unsere C-Junioren (Foto) nahmen am Wochenende am traditionellen Neujahrs-Hallenturnier des FC Lennestadt teil.
Beim Kremer-Cup für Seniorenteams am Samstag startete unsere Erste mit einem 1:0 gegen Ligarivale FC Langenei/Kickenbach (Tor Amer Selimanjin) erfolgreich ins Turnier. Nachdem es im zweiten Gruppenspiel gegen C-Ligist Vatanspor nur zu einm 0:0 reichte, deutete sich aber bereits an, dass ein Weiterkommen schwer werden würde, denn mit Westfalenligist FC Lennestadt und Bezirksligist BC Eslohe warteten noch zwei dicke Brocken. Während man sich gegen den FCL (0:2) recht ordentlich schlug, setze es gegen Eslohe (1:5, Tor Lukas Hopf) eine deutliche Niederlage – das Aus war besiegelt. Bis zum Stadtpokal an gleicher Stelle am nächsten Wochenende müssen unsere Jungs insbesondere das Offensivspiel deutlich verbessern, möchte man die Endrunde erreichen.
Beim VW-Baumhoff-Cup am Sonntag zogen unsere C-Junioren nach Siegen in den Gruppenspielen gegen JSG Elspe/Obere./Halb./Oed. (4:1), JSG Albaum/Heinsberg (3:0) und JSG Rahrbach/Brachthausen (4:1), bei einer Niederlage gegen die JSG Lennestadt/LaKi (2:4), ins Halbfinale ein. Hier konnte man den Gruppensieger der Paralellgruppe, SV04 Attendorn, mit 4:1 besiegen. So wartete im Endspiel erneut der Bezirksligist aus Lennestadt/Laki. Wie schon in der Vorrrunde konnte man dem Gegner dabei durchaus Probleme bereiten, verlor aber am Ende etwas unglücklich 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.