• 0
  • 105

Erste unterliegt

RWL I – FC Lennestadt II 1:2 (1:1).
Im dritten Saisonspiel musste unsere Mannschaft die erste Saisonniederlage hinnehmen, man unterlag der Zweitvertretung des FC Lennestadt mit 1:2.
Vor 130 Zuschauern an der Habuche hielt die Partie beider Teams, die mit jeweils zwei Siegen überzeugend in die Spielzeit gestartet waren, den durchaus hohen Erwartungen im Vorfeld nicht stand. Unser Team verbuchte insbesondere in der zweiten Halbzeit zwar mehr Ballbesitz, agierte aber oftmals viel zu ungenau, um gut organisierte Gäste ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. Diese gingen bereits in der 18.Minute durch Schulte, der einen schnellen Angriff abschloss, in Führung. Wie es auf RWL-Seite gehen sollte und auch kann, zeigte dann die 36.Minute: Semir Balic wurde im Strafraum schön freigespielt und traf überlegt zum 1:1 – der Halbzeitstand.
Nach dem Wechsel verstärkte unsere Mannschaft den Druck, doch leichte Fehler störten immer wieder den Spielfluss, und die langen Bälle in die Spitze wurden meist eine sichere Beute der FCL-Abwehr. Die Gäste agierten zwar auch nicht glanzvoll, doch gestützt auf eine gute Abwehr und ein sicheres Passpiel konnten sie immer wieder Nadelstiche setzen. Einen davon nutzte Völmicke zum 1:2 (78.), gleichzeitig der Endstand.
Fazit: Nach einem guten Saisonstart eine ernüchternde Leistung unserer Mannschaft, die man so nicht erwarten konnte. Das dies nur ein Ausrutscher war, kann und wird man hoffentlich in den nächsten Wochen zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.