• 0
  • 11

Erste siegt im Derby

SG Kirchveischede/Bonzel – RWL I 0:2 (0:1).
Unsere Mannschaft hat die richtige Antwort auf die schwache Leistung, und die damit verbundene erste Saisonniederlage in der letzten Woche, gefunden: Die Mannschaft von Wolfram Wienand setze sich im Veischedetal-Derby mit 2:0 durch.
Die RWL-Fans sahen in Kirchveischede von Beginn an eine andere Mannschaft als am letzten Sonntag: Zielstrebig, ballsicher und immer wieder gefährlich am Strafraum des Gegners auftauchend. Der frühe Lohn: Samir Selimanjin traf zum 0:1 (20.). Die Gastgeber, mit zwei Siegen und einem Remis sehr gut in die Saison gestartet, hatten dagegen Probleme, ihre gefährliche Offensive in Stellung zu bringen. Für die Vorentscheidung sorgte Omar Radoncic, der nach 52 Minuten auf 2:0 erhöhte. Die SG versuchte anschließend zwar noch einmal alles, hatte aber eher Glück, dass unser Team weitere Chancen zu einem höheren Sieg nicht nutzen konnte.
Trainer Wolfram Wienand (Foto) zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt seines Teams, lediglich die unzureichende Chancenverwertung kritisierte er.
Fazit: Ein verdienter Sieg unseres Teams, welches sein Potential gestern über 90 Minten abrufen konnte. Wichtig wird nun sein, dies auch zu bestätigen. Am kommenden Sonntag kommt der aktuelle Tabellenletzte FSV Helden zur Habuche – ein angeschlagener und kampfstarker Gegner, der zudem wohl defensiv auftreten wird. Eine Konstellation, mit der unser Team in den letzten Jahren oft genug so seine Probleme hatte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.