• 0
  • 34

Erste schlägt Helden

RWL – FSV Helden 1:0 (0:0).
Im vorletzten Heimspiel der Saison feierte unsere Erste einen knappen, aber insgesamt verdienten 1:0-Erfolg gegen Helden.
Auf Grund der Ausfälle von Tobi Brill und Lukas Heuel musste das Trainerteam in der Defensive umbauen, und so gab Torben Kapp mit seinen 19 Jahren sein Debut als Abwehrchef in der Zentrale – eine Aufgabe, die er gut löste. Dass die Gäste trotzdem zu der ein oder anderen guten Chance kamen, lag eher an der Konteranfälligkeit unseres Teams, das zwar mehr vom Spiel hatte, aber das defensive Umschaltspiel vernachlässigte. Vorne hatte man besonders in Halbzeit 2 aber auch selber erstklassige Gelegenheiten, von denen Dennis Volpert eine zum Tor des Tages nutzte (78.).

Bus nach Rothemühle
Zum letzten Auswärtsspiel unseres Teams beim SV Rothemühle, welches auf Wunsch der Gastgeber bereits am kommenden Freitagabend stattfindet, wird nochmals ein Sonderbus eingesetzt. Unsere Mannschaft würde sich freuen, wenn zahlreiche Fans die Gelegenheit zur gemeinsamen Anreise nutzen würden, um die Saison zusammen ausklingen zu lassen. Für Getränke ist gesorgt. Anmeldungen bei Stephan Vennteicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.